Kinderhaus St. Margareta

Am Keltenwall 4

36100 Peterberg/ Margretenhaun

Tel. 0661-64048

Opens window for sending emailkigamargretenhaun@t-online.de

Leitbild

Eine am christlichen Weltbild orientierte Erziehung bedeutet für uns, dass jeder Mensch einzigartig und einmalig ist. Wir respektieren die Kinder als Persönlichkeiten, nehmen sie ernst in ihren Handlungen und können ihnen auf diese Weise ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln. Durch diese Erfahrung gestärkt, können Kinder ihren Mitmenschen tolerant begegnen und lernen Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Pädagogik

Durch das Kindergartenjahr von August bis Juli begleitet uns immer ein Jahresthema, wie z. B. "Ich und meine Familie". Neben dem jeweiligen Jahresthema feiern wir die kirchlichen Feste im Jahreskreis und erfahren in Bewegung, Sprache und Musik die vier Jahreszeiten.

Bewegung ist ein elementares Bedürfnis des Kindes und Grundlage für die körperliche, geistige und seelische Entwicklung. Dies fördern wir durch wöchentliche Ausflüge in den Wald (von April bis November) und die regelmäßigen Bewegungsstunden in der angrenzenden Sporthalle (von Dezember bis März).

Das diesjährige Jahresthema heißt "Kleine Hände, große Kunst".

Angebot und Öffnungszeiten

Im Kinderhaus St. Margareta gibt es aktuell zwei Regelgruppen mit 25 Kindern und eine Intergrativgruppe mit 20 Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren.
In unserer Einrichtung gibt es folgende Betreuungszeiten:
1.1. Teilzeitbetreuung 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr
1.2. Vollzeitbetreuung 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr
1.3. Teilzeitbetreuung 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr, mit Mittagessen
       mit einzelner oder Nachmittagsbetreuung
       7.00 Uhr bis 12.30 Uhr ohne Mittagessen und ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr

Angebote und Projekte werden gruppenintern oder gruppenübergreifend angeboten. Die Kinder können nach ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten daran teilnehmen.



Eindrücke/ Fotogalerie

Im Folgenden sehen Sie Bilder von unterschiedlichen Aktionen, Festen und Ausflügen unserer drei Gruppen im Kinderhaus: der Igelburg, dem Spatzennest und der Villa Kunterbunt.

Schwarzlicht-Theater-Projekt im Kinderhaus St. Margareta

„Licht aus - Bühne frei“ hieß es in der Projektwoche der Vorschulkinder im Kinderhaus St. Margareta in Margretenhaun. Hierfür hatten die Erzieherinnen im Turnraum zunächst eine sogenannte „Blackbox“ aus schwarzem Filz aufgebaut. Anschließend gestalteten die Kinder allerhand Utensilien für die Schwarzlicht-Theater-Aufführung, die mit spezieller fluorisierender Farbe angemalt wurden, damit sie im Schwarzlicht leuchten. Nach einer Experimentierphase und dem Einüben verschiedener Tricks, spielten die Kinder die „Geschichte vom Regenbogenfisch“. Alle Eltern der Vorschulkinder wurden zum Abschluss eingeladen und bekamen eine imposante Vorstellung geboten.


wöchentlicher Büchereibesuch

 

Schon seit vielen Jahren gehen wir mit den größeren Kindern des Kinderhauses in die Bücherei in Margretenhaun. Da sich das Pfarrheim im Moment im Umbau befindet, besuchen wir zur Zeit die Bücherei in Petersberg. So fahren einmal die Woche 8-10 Kinder mit den Bus nach Petersberg. Die Kinder haben dort die Möglichkeit sich verschiedene Bücher anzusehen und für den Kindergarten auszuleihen.


Töpfern in Petersberg

Die Vorschulkinder sind eingeladen worden mit der Töpferguppe Petersberg in den Bürgerstuben zu töpfern.

Mit dem Bus sind wir morgens dorthin gefahren und bekamen zunächst etwas über die Herstellung und den Umgang mit Ton erklärt. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden wir dann zu kleinen Künstlern und haben kleine Schüsseln und verschiedene Tiere getöpfert, welche nach dem Trocknen in einem speziellen Ofen bei 1000 Grad gebrannt wurden.


*~ Straßenmalaktion ~*